Kinder und Lehrkräfte erleben gemeinsames Wochenende in Luxembourg-Ville

Der Wochenendbeginn vom 23. März 2018 fand im Zeichen der Kinder und Kinder-Lehrkräftegemeinschaft in Luxemburg-Stadt statt.
So begann die Übernachtung am Freitagabend um 18:00 Uhr. Die Kinder wurden von ihren Eltern in die Kirche gebracht und verabschiedet. Nach gemeinsamen Aussuchen des Schlafplatzes und Abendessens wurde der Abend unter dem Thema „Jesus kennenlernen“ begonnen.
Die Lehrkräfte hatten im Vorfeld Unterlagen vorbereitet und die Kinder teilten sich in zwei Gruppen auf. Dann durchliefen sie 5 Stationen bei denen sie es mit Rätseln, Fragen, Bibelstellen lesen und Zeitungsberichten verfassen zu tun hatten.
Zwischendurch gab es ein gemeinsames Abendessen und auf Wunsch der Kinder ging es – teilweise im Schlafanzug – an das Beenden der Stationen. Abgeschlossen wurde der Abend mit einer gemeinsamen Probe und einem gemeinsamen Rundgebet welches die Kinder selbst mitgestalteten.
Nach einer erholsamen Nachtruhe startete der nächste Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, welches auch gemeinsam besorgt wurde. Anschließend folgte eine kurze Probe und als Höhepunkt der Kindergottesdienst im kleinen Kreis, welcher auch unter dem Thema Jesus kennenlernen/Jesu Wunder stand und welchen die Kinder aktiv mitgestalteten konnten.
Zum Abschluss des Wochenendes gab es ein gemeinsames Mittagessen mit den Kindern und ihren Eltern.
Eins stand nach dem Wochenende fest: Dies wollen wir gerne wiederholen!