Veränderungen im Kreis der Seniorenbeauftragten

Die Seniorenbeauftragten trafen sich zur Planung der Aktivitäten für das Jahr 2019 am 29. November 2018 mit Bezirksältesten Gehring und Bezirksevangelist Dulck in der Kirche Luxembourg-Ville.

Neben den planerischen Aufgaben bestimmte der gegenseitige Austausch auch zu geistlichen Themen den Abend, der von Freude und Dynamik der engagierten Gruppe geprägt war.

Bezirksältester Gehring dankte am Ende des Beisammenseins Evangelist i.R. A. Kayser für sein langjähriges Engagement als Seniorenbeauftragter der Gemeinde Lamadelaine-Differdange und entlastete ihn von diesem Auftrag. Künftig wird Schw. Hellenbrand diese Aufgabe wahrnehmen.